Kürbis selber basteln – Anleitung mit Luftballon, Kleister und Wolle

Kürbisse aus Wolle im Herbst basteln Anleitung


Sie möchten gerne im Herbst einen Kürbis basteln? Wir zeigen Ihnen heute eine der leichtesten und schönsten Bastelideen für Groß und Klein. Aus Wolle, Kleister und Luftballons lassen sich wunderschöne Deko-Kürbisse zaubern! Diese können Sie beispielsweise als Girlande aufhängen oder für die herbstliche Tischdekoration verwenden.

Kürbis basteln im Herbst aus Luftballons Wolle und Kleister

Benötigte Materialien:

Baumwollgarn (gelb, orange, rot)
weißer Bastelkleber
Schere
Luftballons
grüner Filz
brauner Filz
Nadel
Faden

1. Einen Luftballon zur Hälfte aufblasen. Je größer Sie die Luftballons aufblasen, desto mehr Garn benötigen Sie. Je kleiner die Luftballons aufgeblasen sind, desto eiförmiger werden sie. Ihre Kürbisse sollten rund sein.

Baumwollfaden in Kleister eintauchen und mit Plastickgabel wirbeln

2. Schneiden Sie etwa 20 Garnstücke ab, die ungefähr 1 Meter lang sind. Wenn die Garnstücke zu viel länger sind, werden sie sich ineinander verwickeln, wenn Sie sie in den Kleber einweichen.

das garnstück am ende des luftballons knoten

3. Knoten Sie ein Garnstück an das Ende des Luftballons. Gießen Sie den Kleber in eine kleine Schüssel. Sie brauchen etwa 60 Milliliter Klebstoff für einen Deko-Kürbis. Tauchen Sie das erste Garnstück in den Kleber ein und wirbeln Sie leicht mit einer Plastikgabel herum, bis es vollständig mit Leim bedeckt ist.

Luftballon mit in Kleister getränktem Garn wickeln


4. Fangen Sie an, das Garn um den Ballon zu wickeln. Sobald das erste Stück fertig ist, nehmen Sie ein zweites und wiederholen Sie alles, bis Sie zufrieden mit dem Endergebnis sind.

5. Wenn Sie mit dem Wickeln fertig sind, finden Sie einen passenden Ort, wo Sie die Kürbisse aus Wolle zum Trocknen aufhängen können. Legen Sie Zeitungspapier aus, um Tropfen zu vermeiden. Lassen Sie den Kleber über Nacht trocknen und sich gut härten.

Luftballon mit einer schere zerschneiden und entfernen


6. Mit einer Schere den Luftballon zerschneiden und nach innen drücken, um ihn aus der Garnkugel zu entfernen.

Blattform und Stiel aus grünem und braunem Filz ausschneiden

7.  Aus Filz basteln Sie den Stiel und die Blätter des Kürbisses. Schneiden Sie ein Rechteck aus grünem Filz und falten Sie es zur Hälfte. Schneiden Sie eine Blattform aus. Aus dem braunen Filz machen Sie den Stiel. Mit Nadel und Faden befestigen Sie die Filzstücke am Kürbis.

Kürbis aus oranger Wolle und Kleister Blätter und Stiel aus Filz

Kürbisse mit Luftballons und Baumwollgarn basteln grüne Blätter aus Filz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.